HSG Freiberg - NSG EHV/Nickelhütte Aue 18:48

B-Jugend gewinnt deutlich mit 48:18 bei der HSG Freiber

Im fünften Saisonspiel der A-Jugend Sachsenliga gelang der Auer B-Jugend der fünfte Sieg.  In einem einseitigen Spiel, zeigten die Spieler von Jens Denecke eine gute Einstellung und konnten vor allem durch ein hervorragendes Tempospiel die Partie mit 48:18 sehr deutlich gestalten. Zum wiederholten Male zeigte die Mannschaft eine geschlossene Mannschaftsleistung und alle Feldspieler konnten sich in die Torschützenliste eintragen. Trainer Jens Denecke lobte die Moral der Mannschaft, die trotz hoher Führung keinen Gang zurück schaltete und seine Vorgaben, gerade im Tempospiel gut umgesetzt wurden und demnach die Höhe des Sieges verdient war. Das nächste Spiel bestreiten die Auer Jungs am Samstag gegen die A-Jugend des HC Elbflorenz in der Sporthalle Zeller Berg um 13 Uhr.

NSG EHV/Nickelhütte Aue - HSV Dresden 36:33 (18:16)

Auer B-Jugend gewinnt Heimauftakt in der A-Jugend Sachsenliga

Die Auer B-Jugend hat ihr erstes Heimspiel in der A-Jugend Sachsenliga erfolgreich bestritten. In einem sehr intensiven Spiel mit hohem Tempo auf beiden Seiten, konnte sich am Ende die  SG Nickelhütte Aue gegen die Mannschaft vom HSV Dresden knapp mit 36:33 durchsetzten. In der ersten Halbzeit spielten sich die Auer immer wieder einen kleinen Vorsprung heraus, doch die Dresdner hielten beständig dagegen und es resultierte ein 18:16 Halbzeitstand. Auch in der zweiten Halbzeit wurde der muntere Schlagabtausch fortgeführt und in der 41.min ging der HSV Dresden das erste Mal in Führung. Trotz des zwischenzeitlichen Führungswechsels bewies die Mannschaft  von Jens Denecke große Moral und konnte sich am Ende mit einer mutigen und kämpferischen Vorstellung mit 36:33 durchsetzten.