SC Magdeburg - SG Nickelhütte Aue 30:30 (13:13)

A-Jugend holt Auswärtspunkt in Magdeburg

Nach dem Heimsieg gegen Hildesheim unter der Woche spiegelte sich der Aufwärtstrend der Auer A-Jugend auch beim SC Magdeburg wieder und wurde mit dem ersten Auswärtspunkt der Saison belohnt. Dem 3:0 Start der Anhaltiner folgte schnell das 4:4 durch Linksaußen Jannik Dutschke. Bis zur Halbzeit wechselte die Führung einige Male die Seite, ehe es mit 13:13 in die Kabinen ging. Ein ähnlicher Spielverlauf auch im zweiten Durchgang. Spielerisch auf hohem Niveau agierten beiden Teams mit einem variablen Angriffsspiel, ohne dass sich eine Mannschaft mit mehr als einem Treffer absetzen konnte – 18:19/27:26. Zweimal Nick Mehlhorn und Niclas Rieder per Siebenmeter ließen Aue kurz vor Ende mit 27:29 in Front gehen. Den Schlusspunkt setzte jedoch der SCM kurz vor Ende zum 30:30 Endergebnis.

Bauer, Dudin; Planken (4), Engelmann (1), Mehlhorn (8), Thiele (3), Riedel (6/4), Kröber, Dutschke (4), Musil, Beck (4), Hofmann