News

Team Skisprung erhält neuen Team-Bus

|   Skispringen

Am Dienstag, dem 10.11.2020 konnte der Abteilung Skisprung der SG Nickelhütte Aue ein neuer Teambus zur Verfügung gestellt werden. Hauptsponsor Nickelhütte Aue und das Autohaus Leonhardt unterstützen die Mannschaft des sächsischen Skisprungnachwuchses sowie den Förderkreis Skisprung Sachsen e.V. seit vielen Jahren. Die Früchte des Engagements  zeigen sich in den guten Ergebnissen der Nachwuchsspringer und in den Erfolgen im Weltcup bzw. COC durch unsere Vereinsmitglieder Richard Freitag, Selina Freitag und Martin Hamann. Damit weiter Erfolge gefeiert werden können, ist es notwendig die Sportart Skisprung weiterhin zu fördern. An der Eliteschule für Wintersport in Oberwiesenthal hat man hervorragende Möglichkeiten, künftige Weltmeister oder Olympiasieger auszubilden. Die SG Nickelhütte Aue e.V. bzw. der Förderkreis Skisprung Sachsen e.V. sind bestrebt, den Skisprung in Sachsen weiterhin zu etablieren bzw. auszubauen. Dazu braucht es viele Interessenten im Aktivenbereich, aber auch im Förderbereich muss der Zuspruch weiterhin vorhanden sein. Interessenten können sich gerne bei der SG Nickelhütte Aue bzw. beim Förderkreis melden.

Zurück