News

Das Training läuft wieder !

|   Skispringen

Nach wochenlanger Trainingspause konnte erstmals wieder im kleinen Kreis trainiert werden. So wurde in der letzten Woche das gute Wetter genutzt, um das Training an den Schanzen in Oberwiesenthal und Pöhla wieder aufzunehmen. Unter Berücksichtigung  der Hygienepläne, wurden die Sportler wieder an die Schanzen herangeführt, so dass man am Samstag in Pöhla schon wieder den einen oder anderen guten Sprung sehen konnte. Stützpunkttrainer Andy Jacob zeigte sich ziemlich zufrieden mit den ersten Sprüngen und sagte, dass man auf den gezeigten Leistungen aufbauen kann, um für die kommende Saison gut gerüstet zu sein.

Die jungen Sportler gingen sehr konzentriert zur Sache und verhielten sich auch im Bezug zu den Corona-Auflagen durch Land und Behörden vorbildlich. Die Trainigsgruppen wurden bewusst klein gehalten und die Abstandsregelungen aller Sportler und Betreuer untereinander funktionierten einwandfrei.

Zurück

Bei schönsten Frühlingswetter trainierten unsere Skispringer wieder an der Schanze.