News

Zwei Auer Nachwuchshandballer sind Deutscher Vize-Meister

|   Handball

Zwei Auer Nachwuchshandballer sind Deutscher Vize-Meister

Ende Dezember 2019 fand in Berlin der jährliche Deutschland-Cup statt. Austragungsort war das altbekannte Sportforum in Berlin Weißensee. Der Wettbewerb der 18 Landesverbände dient zum einen als Vergleich untereinander und zum anderen als Sichtung für die DHB-Jugendnationalmannschaft. In nur drei Tagen absolvierte jedes Team  sechs Spiele, Höchstleistung für die jungen Sportler. Im Finale 2019 standen sich dabei die Mannschaften Mittelrein (u.a. VfL Gummersbach) und Sachsen gegenüber. Ein wichtiger Bestandteil im Team Sachsen waren  Rückraumspieler Kevin-Luca Günther und  Torhüter Omar Dudin von der SG Nickelhütte Aue. Beide gehören seit vier Jahren zur Landesauswahl und sie haben sich ständig in ihrem Leistungsvermögen weiterentwickelt. Mit dem Erreichen der Silbermedaille belohnten sich die beiden Spieler für die lehrreiche Zeit im Auswahlteam.

Wir sagen herzlichen Glückwunsch zum Deutschen Vize-Meister der Landesverbände.

Jens Denecke

Jugendkoordinator

Zurück

Links Kevin-Luca Günther/rechts Omar Dudin