News

A-Jugend ist Sachsenmeister

|   Handball

SG Nickelhütte Aue A-Jugend ist Sachsenmeister 2018/2019

Mit einem deutlichen Sieg im letzten Saisonspiel gegen Einheit Plauen sicherten sich die A-Jugendlichen der SG Nickelhütte Aue den Sachenmeistertitel. Die Jungs der Jahrgänge 2001/2002 holten sich den Titel verlustpunktfrei mit 36:0 Punkten, vor dem HSV Dresden (30:6) sowie der SG LVB Leipzig (26:10). Die mit 17 Spielern gestartete Mannschaft, bei der viele Spieler ebenfalls noch in der B-Jugend aktiv waren, hatte sich vor der Saison den Sachsenmeistertitel als Zielstellung gesetzt. Dass dieses Ziel ohne Niederlage gelang, stellt das Team um die beiden Trainer Philipp Braun und Jens Eckert sehr zufrieden. Die Spieler des älteren Jahrgangs 2001 konnten in diesem Jahr bereits erste Erfahrungen im Männerbereich sammeln und absolvierten einige Einätze im Juniorteam des EHV Aue.

Nun gilt der Fokus der Mannschaft auf der optimalen und verletzungsfreien Vorbereitung auf die Jugend-Bundeliga-Qualifikation, um in der nächsten Saison in Deutschlands höchster Liga an den Start gehen zu können.

 

GLÜCK AUF

Jens Denecke

Jugendkoordinator

Zurück

h.v.l.n.r.:Trainer Philipp Braun, Nick Mehlhorn, Yves Voigtländer, Lorenz Nossek, Quentin Graefe, Pascal Bochmann, Leonard Schreiber, Jannik Dutschke, Niklas Riedel, Leo Bauer, Trainer Jens Eckart

v.v.l.n.r.: Ian Simon, Dominik Stoll, Sebastian Stoll, Maurice Thiele, Max Briest, Dominik Liebscher