News

Bundesliga-Qualifikation

|   Handball

Auer A-Jugend verschafft sich gute Ausgangsposition zur Bundesliga-Qualifikation

Die Auer A-Jugend hat am vergangenen Wochenende den ersten wichtigen Schritt in Richtung Jugend-Bundesliga gemeistert. Bei einem Dreierturnier in Groß Lafferde, spielte man in der Vorrundengruppe II  gegen die Gegner OHV Aurich und Eintracht Hildesheim. Im ersten Spiel trafen die Auer Jungs auf die Mannschaft aus Aurich. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit (9:9), konnte man durch eine deutliche Leistungssteigerung das Spiel mit 23:16 gewinnen. Direkt im Anschluss spielte man gegen das Team von Eintracht Hildesheim. Durch eine konsequente Angriffsleistung und eine sehr konzentrierte Abwehrleistung führte man zum Halbzeitpfiff bereits mit 12:4. Auch mit einer hohen Führung im Rücken ließen die Nickelhütten Jungs nicht nach und gewannen das Spiel souverän mit 20:12. Das Trainergespann Braun/Eckart zeigte sich mit der geschlossenen Mannschaftsleistung und der guten Ausgangsposition zufrieden, betonte aber, dass dies erst der erste Schritt war und zur 2. Runde am kommenden Wochenende eine ähnliche Leistung gezeigt werden müsste. Dort heißen die Gegner dann TSV Anderten, TV Oyten, TV Bissendorf-Holte. Wünschen wir dem gesamten Team weiterhin viel Erfolg bei dieser reizvollen Aufgabe, um das selbstgesteckte Ziel A-Jugend Bundesliga zu erreichen.

Tyll Schmidtke

SG Nickelhütte Aue e.V.
 

Zurück