News

Die NSG EHV/Nickelhütte Aue erhält erneut das Jugendzertifikat 2022

|   Handball

Am frühen Nachmittag des 31.03. hat die NSG EHV/Nickelhütte Aue nach 2021 zum elften Male das „Jugendzertifikat für herausragende Nachwuchsarbeit 2022“ von der DKB Handball-Bundesliga erhalten.

Es macht uns unwahrscheinlich Stolz diese Auszeichnung entgegen zu nehmen. Gleichzeitig ist es eine Bestätigung unserer täglichen Arbeit, dabei meine ich alle mitwirkenden Nachwuchstrainer im Verein, sowie den Eltern und natürlich den Sportlern, so der Jugendkoordinator Jens Denecke.

Das Jugendzertifikat wurde 2007 als ligaübergreifendes Gütesiegel geschaffen und seit 2008 zum ersten Mal an Profiklubs in Deutschland verliehen, die für Nachwuchs-Handballer herausragenden Rahmenbedingungen schaffen.

 

 

Jens Denecke

NSG EHV/Nickelhütte Aue

Jugendkoordinator

Zurück