C-Jugend kommt nicht über ein 33:33 in Zittau hinaus

OSV Zittau - NSG EHV/Nickelhütte Aue 33:33 (15:17)

Von der weitesten Auswärtsreise kam die C-Jugend, am vergangenen Wochenende mit einem Punkt im Gepäck zurück ins Erzgebirge. Nach einer guten Anfangsphase gelang es den Auern sich immer wieder von den Ostsachsen abzusetzen. Mitte der ersten Halbzeit ging man erstmals beim Stand von 11:16 mit fünf Toren in Führung. In dieser guten Phase gelang es der Auer Mannschaft nicht den berühmten Sack zu zumachen und es folgte ein schwäche Phase, in der man die Zittauer wieder auf ein Tor rankommen ließ. In Halbzeit zwei entwickelte sich ein munteres Hin und Her, wobei beide Teams gleichwertig aufspielten. Im Angriff nutze man die gut herausgespielten Chancen, schaffte es aber im Zusammenspiel Abwehr und Torhüter zu kaum gewonnen Bällen. Dementsprechend hieß es am Ende verdientermaßen Unentschieden.